Wörterbuch

Achromatisch (Linse)

Achromatisch (Linse)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einem achromatische Linse Das Phänomen der chromatischen Aberration wurde korrigiert. Achromatisch bedeutet mangelnde Farbe.

Da sich der Brechungsindex mit der Wellenlänge ändert, ändert sich auch die Brennweite einer Linse und erzeugt eine axiale oder longitudinale "chromatische Aberration". Jede Wellenlänge erzeugt ein Bild von leicht unterschiedlicher Größe. Dies erzeugt das, was durch laterale chromatische Aberration bekannt ist. Durch Kombinationen (achromatisch genannt) von Sammellinsen und Zerstreuungslinsen, die mit Gläsern unterschiedlicher Dispersion hergestellt sind, ist es möglich, die chromatische Aberration zu minimieren.

Im Allgemeinen wird die chromatische Aberration für zwei oder drei bestimmte Farben in achromatischen Linsen korrigiert.


◄ VorherWeiter ►
AkkretionSonnenaktivität

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ



Bemerkungen:

  1. Norwel

    Ich finde das Thema sehr interessant. Ich lade alle ein, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

  2. Wakil

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Ich denke, was ist die gute Idee.

  3. Dillan

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden diskutieren. Schreib in PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben