Astronomie

Artikel über die Erde und den Mond

Artikel über die Erde und den Mond

Die Erde wird als physikalisches System betrachtet, so dass alle ihre Phänomene untersucht und in physikalische und chemische Aspekte zerlegt werden, um ein besseres Verständnis ihrer Struktur, ihrer genauen Zusammensetzung und ihrer Entwicklung im Laufe der geologischen Geschichte zu erreichen.

Die Wissenschaften oder Zweige, die der Beschreibung und dem Verständnis unseres Planeten gewidmet sind, untersuchen alle ihre Prozesse, um sie besser zu verstehen und ihre Entwicklung zu bestimmen.

Der Mensch hat seit seiner Erscheinung das Bedürfnis, die ihn umgebenden Umweltphänomene zu verstehen. Die Notwendigkeit, metallische Mineralien für die Herstellung von Utensilien (Werkzeugen, Maschinen, Waffen ...) abzubauen, ist für die Entwicklung von Zivilisationen unverzichtbar.

Andererseits sind die Beobachtungen von atmosphärischen Phänomenen und die Kenntnis ihrer Variationen in den Anfängen des menschlichen Lebens von großer Bedeutung; und die Bereitschaft, die von der Natur bereitgestellten Wasserressourcen (Flüsse und Grundwasser) zu finden und zu nutzen, ermöglicht die Ansiedlung von Zivilisationen an zuvor unwirtlichen Orten.

Diese drei Aspekte, geologisch, atmosphärisch, hydrologisch und biologisch, sind die Aspekte, die derzeit alle Disziplinen zusammenfassen, aus denen sich die Geowissenschaften zusammensetzen. Solche Aspekte werden jeweils von Geologie, Meteorologie, Hydrologie und Biologie untersucht.

Dieses Kapitel enthält Artikel, die sich mit unserem Planeten, der Erde und seinem Satelliten, dem Mond, befassen.

In diesem Kapitel:

Was wird das Ende der Erde sein? Was wird mit der Erde geschehen, wenn die Sonne ausgeht? Dazu sind noch 5.000 Millionen Jahre übrig ... Seite lesenFlugzeugbildung: Nach Ansicht der Astronomen wurden die Planeten aus Strudeln von Gas und Staub geboren, die aus ... Seite lesenWas ist der Treibhauseffekt ?: Wenn wir das sagen ein Objekt ist "transparent", weil wir es durchschauen können, wir wollen nicht ... Seite lesen Sternverluste und Regen: Perseiden sind ein Meteorschauer, der im August von der nördlichen Hemisphäre aus sichtbar ist ... Seite lesen Geologie und das Universum: Geologische Wissenschaften, Geologie oder Geowissenschaften - wie es die Angelsachsen nennen - sind die ... Seite lesen Der Tanz der Kontinente: Das Innere unseres Planeten hat enorme Temperaturen, die mehr Schichten erzeugen ... Seite lesen Pangaea, die ganze Erde: Durch die Untersuchung der Reliefs in den gegenwärtigen Schwellenländern, ihres Alters und der Art der Fossilien ... Seite lesenDas sichtbare Gesicht des Mondes: Warum zeigt uns der Mond immer Es ist dasselbe Gesicht ... Seite lesen Finsternisse von Sonne und Mond: Wenn sich ein Himmelskörper zwischen zwei anderen befindet, die sein Licht blockieren, tritt eine Finsternis auf ... Seite lesen Mondmeere: Wussten Sie, dass es nicht nur auf der Erde, sondern auch auf dem Mond Meere gibt? ? Und wussten Sie, dass die Meere des Erdsatelliten ... Seite lesen Wasser auf dem Mond: Gibt es Wasser auf dem Mond? Es ist nichts Neues, dass Wissenschaftler die Existenz von Eiswasser in Betracht gezogen haben