Kategorie Historische Fotografien

Von Reum Natura. Von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter
Historische Fotografien

Von Reum Natura. Von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter

Dieses elegante Manuskript von Lucretius 'philosophischem Gedicht "De Rerum Natura" wurde 1483 vom Augustiner-Mönch Girolamo di Matteo de Tauris für Papst Sixtus IV kopiert. Es ist ein Beispiel für das Interesse der Kurie an antiken Naturverträgen der Renaissance. Lucretius ist der bekannte Name von Tito Lucretius Caro, dem römischen Dichter des ersten Jahrhunderts vor Jesus Christus, der in seinem großen didaktischen Gedicht De Rerum Natura (Von der Natur der Dinge) in sechs Bänden die Theorien des griechischen Philosophen Demokrit vorstellte und Epikur und war die Hauptquelle, die wir heute haben, um die Gedanken von Epikur zu kennen.

Weiterlesen

Historische Fotografien

Apollo-Projekt. Raumfahrt Astronautik

Die ersten Missionen des Apollo-Projekts waren aufeinanderfolgende Annäherungen an den Mond. Zuerst wurde ein Orbitalflug durchgeführt, später wurden Tests an der Montage des Mondmoduls durchgeführt, um es auf einer Rundreise zum Mond zu bringen. Nach all diesen Tests ist der Saturn V-Launcher konfiguriert.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Yerkes Sternwarte. Weltraumbeobachtung

Charles Tyson Yerkes (1837-1905) war ein Geschäftsmann aus Chicago, der von George Ellery Hale überredet wurde, den Bau eines Observatoriums mit dem weltweit größten brechenden Teleskop mit einem Durchmesser von 40 Zoll zu finanzieren, das seinen Namen trägt . George Ellery Hale (1868-1938) war Professor an der Universität von Chicago.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Monte Palomar. Weltraumbeobachtung

Monte Palomar ist ein wichtiges amerikanisches astronomisches Observatorium im Süden der Stadt Los Angeles im Bundesstaat Kalifornien. Es gehört zum California Institute of Technology. Es wurde 1948 eingeweiht und verfügt über das Hale-Reflektorteleskop, das mit 5 Metern Durchmesser drei Jahrzehnte lang das größte der Welt war, bis der Bau des russischen 6-Meter-Teleskops Zelenchukskaya erfolgte.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Radiowellen Weltraumbeobachtung

Radioteleskope erfassen elektromagnetische Strahlung aus dem Weltraum mit Wellenlängen zwischen 1 mm und mehr als 1 km. Radioteleskope sind nur für elektromagnetische Strahlung mit einer relativ langen Wellenlänge empfindlich, so dass die Auflösung (Fähigkeit, Details zu unterscheiden) eines einfachen Instruments niedrig ist.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Erster Weltraumspaziergang Raumfahrt Astronautik

Auf dem Bild sehen wir den ersten Mann, der einen Spaziergang durch den Weltraum gemacht hat. Dies ist der russische Kosmonaut Alekséi Arjípovich Leónov. Das Foto ist nicht von guter Qualität, aber sein Weltraumspaziergang fand am 18. März 1965 statt. Leónov war 1960 einer der zwanzig Piloten der sowjetischen Luftwaffe, die Teil der ersten Gruppe von Kosmonauten waren.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Echelle-Spektrograph. Weltraumbeobachtung

Ein Spektroskop besteht aus einem Spalt, einem Satz Linsen, einem Prisma und einem Okular. Das Licht tritt durch eine Kollimationslinse, die einen schmalen und parallelen Lichtstrahl erzeugt, und dann durch das Prisma. Das Bild des Schlitzes wird mit dem Okular fokussiert. Was Sie sehen, sind eine Reihe von Bildern des Schlitzes, die als Spektrallinien bezeichnet werden und jeweils eine andere Farbe haben, da das Prisma das Licht in die Farben aufteilt, aus denen es besteht.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Astrolabe Von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter

Das Astrolabium ist ein astronomisches Instrument, mit dem die Position der Sterne berechnet wird. Es handelt sich um einen in Grad unterteilten Kreis, in dessen Mitte ein beweglicher Arm montiert ist. Wenn der Nullpunkt des Kreises am Horizont ausgerichtet ist, kann die Höhe eines Himmelsobjekts durch Beobachtung der Position des Arms gemessen werden.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Teleskop in Arbeit. Weltraumbeobachtung

Viele Faktoren (und Menschen) sind an der Konstruktion und Montage eines Teleskops beteiligt, das sich in der Umlaufbahn befindet. Die Arbeit muss perfekt sein, da Reparaturen sehr teuer und manchmal unmöglich sind. Ein Teleskop mit diesen Eigenschaften muss empfindliche elektronische Instrumente enthalten und gleichzeitig in der Lage sein, den Platzverhältnissen so lange wie möglich standzuhalten.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Sternwarte Terskol. Weltraumbeobachtung

Das Terskol Peak Observatory befindet sich in Südrussland, im westlichen Teil des Kaukasus. Es befindet sich auf einer Höhe von 2.427 Metern über dem Meeresspiegel auf einem der Gipfel des Elbrús und wurde 1980 gegründet. Auf dem Bild ist die weiße Kuppel des Zwei-Meter-Teleskops zu sehen.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Nebra-Scheibe. Von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter

1999 fand im Ziegelroda-Wald, 180 Kilometer südwestlich von Berlin, eine überraschende Entdeckung statt. Zwei illegale Schatzsucher, die ohne Lizenz operierten, gruben mit Hilfe eines Metalldetektors zwei Bronzeschwerter, einen Meißel, mehrere Fragmente von Armbändern, zwei Gewehre (kleine Äxte) und eine kuriose Scheibe aus Gold und anderen Metalleinlagen aus.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Gamma-Teleskop Weltraumbeobachtung

Die meisten terrestrischen Teleskope mit Linsen und Spiegeln werden von der dichten und schützenden Atmosphäre beeinflusst, die dazu führt, dass Bilder unscharf werden und viel Licht absorbieren. Dieses Teleskop wurde jedoch entwickelt, um das Ende von Gammastrahlen (Photonen mit mehr als dem 100-Milliarden-fachen der Energie des sichtbaren Lichts) zu erfassen. Tatsächlich benötigt es die Atmosphäre, um zu funktionieren.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Tiere im Weltall. Raumfahrt Astronautik

Seit den Ursprüngen der Astronautik wurden Tiere verwendet, um das Überleben im Weltraum zu testen, einige Jahre bevor bemannte Weltraummissionen unternommen wurden. An Bord von Raumfahrzeugen wurden ihre Vitalfunktionen untersucht, um verschiedene biologische Prozesse und die möglichen Auswirkungen der Mikrogravitation zu untersuchen.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Sehr großes Array Weltraumbeobachtung

Die Reihe der fotogensten Radioteleskope der Welt ist auch eine der produktivsten. Jedes der 27 Radioteleskope im Very Large Array (VLA) hat die Größe eines Hauses und muss mit Schienen bewegt werden. Die VLA begann ihre produktive Tätigkeit im Mai 1980. Auf dem Foto sehen wir ihn in gemeinsamer Formation vor den Tres Montosas, New Mexico, USA.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Lowell Observatory. Weltraumbeobachtung

Pluto wurde nach einer 1905 von dem amerikanischen Astronomen Percival Lowell initiierten Teleskopsuche entdeckt, der die Existenz eines Planeten jenseits von Neptun als Ursache für geringfügige Störungen der Bewegungen des Uranus vermutete. Der Weg, der zu seiner Entdeckung führte, wird Percival Lowell zugeschrieben, der das Lowell Observatory in Flagstaff, Arizona, gründete und drei separate Durchsuchungen von "Planet X" sponserte.
Weiterlesen
Historische Fotografien

Weltraumbeobachtung

Beobachtung des Weltraums Observatorien, Teleskope, Detektoren, ... Instrumente und Orte, um den Kosmos zu studieren und Bilder und Daten zu erhalten, die es uns ermöglichen, unser Universum besser zu verstehen. Lowell-Observatorium Yerkes-Observatorium Monte Palomar-Spektrograph Echelle-Radiowellen Großantenne Nasa-Weltraumteleskop im Bau Gamma-Teleskop Sehr großes Array Neutrinodetektor Nichtstandard-Partikel Brera-Observatorium Quito-Observatorium Cincinnati-Observatorium Terskol-Observatorium Diese Galerie zeigt, wie, mit was und von wo Fortschritte in der Astronomie werden erzielt.
Weiterlesen